0


Versuchen Sie, ohne lange nachzudenken,
10 Mailadressen von Geschäftspartnern aufzuschreiben*. Wieviele schaffen Sie?



Gar nicht so einfach,


gut merkbare Domains


wie Sie feststellen werden. Sind 8 machbar, oder eher 5?
Es geht dabei nicht um den Schwierigkeitsgrad der Aufgabe sondern um die Qualität der Domains, die dahinter stehen. Aus einer semantisch aktiven Domain läßt sich ein Begriff gestalten, der aus dem Gedächtnis abrufbar ist, wenn mal nichts zum Nachschauen vorliegt!


Begriffe aus dem täglichen Sprachgebrauch haben's leichter:
serviceOKso.de, immobilien@zumfreuen.de, alles@passt.at, lust@laune.at zum Beispiel. Die sind alle von uns und für Ihr Unternehmen, Ihre Angebote und Dienstleistungen finden wir sicher auch eine starke Lösung.





*Noch schwieriger ist es, ohne Nachzudenken, 50 beliebige Markennamen aufzuzählen ...

starke Domains


Ohne Denkpause (in einem Zug).
Wer, ohne zu schummeln 35 schafft, ist spitze!
Nur, was Stress auslöst (positiv oder negativ auffällt) oder ständig wiederholt wird, bleibt in Erinnerung!

Da ist neben 5 Automarken, 7 (Sport)modemarken, 5 Getränkemarken, 9 Kosmetikmarken und ein paar "Evergreens" kaum noch was zu holen. Genau deshalb bemühen sich immer mehr Marken um originelle oder humorige Botschaften. Selbst manche, die richtig doof sind, haben sie Erfolg (vermutlich wissen Sie, wen wir meinen ;-)

Markenartikler geben Unsummen dafür aus, um einigermaßen im Bewußtsein der Konsumenten zu bleiben (z. B. Brausehersteller ;-)

Wir setzen auf Begriffe aus dem täglichen Sprachgebrauch und feiern seit Jahren nachvollziehbar Erfolge damit. Unter anderem auch deshalb, weil das noch viel zu wenig gemacht wird.




Vorteile


Unsere Strategie ist zwar am Start etwas aufwändiger
und es dauert auch etwas länger als "Allerweltslösungen",
rechnet sich aber schnell und
wirkt mit ein bisschen "Pflege" viele Jahre!






Sekundärnutzen


... z. B. bei Mini-Inseraten, weil sie selbst auf rappelvollen Seiten dank ihres Minimalismus' erstaunlich gut gesehen werden.

Zeitungen mögen dieses Format nicht, weil's nicht viel kostet ... aber vor die Alternative gestellt, gar nicht zu schalten, werden sie doch meist genommen.




Selbst ein "Zweispalter" wird so zur günstigen lösung!


Auch in der KFZ- und Gebäudebeschriftung bewähren sich Mailadressen bestens!

Die gezeigten Mailadressen sind Beispiele, die Domains gibt es wirklich.